Die Nummer 1 in Deutschland

Gruber Firmengruppe von Alö ausgezeichnet

 

Am 15.05.2014 überreichte die Geschäftsleitung von ALÖ Deutschland GmbH anlässlich ihres Besuches in Ampfing eine besondere Auszeichnung für das erfolgreiche abgelaufene Geschäftsjahr 2013. Gemessen an Stückzahlen kann sich die Thomas Gruber KG 2013 wieder die Nr. 1 nennen. Kein anderes Unternehmen konnte im abgelaufenen Jahr mehr Frontlader verkaufen als die Gruber Firmengruppe, bestehend aus der Gruber Landtechnik KG, den LTZ Landtechnikzentren und der LTV Südostbayern.

Für die Geschäftsleitung von ALÖ, dem weltgrößten Frontlader-Hersteller und der Firmenleitung der Gruber Landtechnik ein freudiger Anlass, denn die ALÖ-Spitze war schon zum sechsten Male im Haus um eine Auszeichnung zu überbringen. Seit Juni 2007 arbeitet man für die jeweiligen Vertriebsgebiete auf exclusiver Basis zusammen; wie sich herausstellte mit stetigem Erfolg bzw. auf hohem Niveau.

 

Freuen Sich zusammen über das erfolgreiche Jahr 2013: Im Bild von links nach rechts:

Robert Eckert, Geschäftsführer ALÖ Deutschland GmbH, Peter Oberbacher, Geschäftsleiter LTZ Landtechnikzentren, Siegfried Höpfinger, Prokurist Thomas Gruber KG, Gottfried Strasser, Geschäftsleiter LTV Südostbayern und Marc Uscharewitz, ALÖ Vertriebsbeauftragter.